Termine und Aktionen Aartal

Hier finden Sie eine Übersicht der Termine, Aktionen, Veranstaltungen
und Mitgliedertreffen unseres Vereins. Wir würden uns freuen, Sie bei
einer unserer zukünftigen Aktionen begrüssen zu können.

21.04.2015
Echte und überparteiliche Diskussion, mit Interesse an der Person der Bürgermeisterkandidaten und ihrer Sicht auf das größte und teuerste Verkehrsprojekt in Limburg: Der Verein "Keine Südumgehung Limburg e.V." lädt alle interessierten Bürger und Bürgerinnen zu einer Podiumsdiskussion am Dienstag, den 21. April 2015 um 19:00 Uhr in den großen Saal des Gasthauses "Zur Post" in Linter ein.
20.03.2015
Ende des Raumordnungsverfahren B54NEU!
16.03.2014
Start ist um 14 Uhr am Holzheimer Sportplatz Den Flyer finden Sie in der Rubrik "Downloads"
26.11.2012
Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Verkehr hat am 26. November in einer Sondersitzung über die Trasse der Südumgehung entschieden.
12.09.2012
Warum die Alttrasse nun erste Wahl der Stadt Limburg ist, soll im Ausschuss für Stadtentwicklung genauer geklärt werden. Dazu stehen die Gutachter den Ausschussmitgliedern Rede und Antwort.
12.09.2012
Warum die Alttrasse nun erste Wahl der Stadt Limburg ist, soll im Ausschuss für Stadtentwicklung genauer geklärt werden. Dazu stehen die Gutachter den Ausschussmitgliedern Rede und Antwort.
12.09.2012
Warum die Alttrasse nun erste Wahl der Stadt Limburg ist, soll im Ausschuss für Stadtentwicklung genauer geklärt werden. Dazu stehen die Gutachter den Ausschussmitgliedern Rede und Antwort.
30.01.2012
Am Montag den 30.01.2012 um 17:30 - 18:45 Uhr besucht der verkehrspolitische Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Stephan Kühn die Bürgerinitiatve „Ja zur Aar“. Gemeinsam mit Betroffenen vor Ort möchte er sich über die Bedingungen des vor dem Raumordnungsverfahren stehenden Projektes B54 Ortsumgehung Flacht/Niederneisen informieren. Die Neuaufstellung des Bundesverkehrswegplans im Jahr 2015 und das dazu von den Grünen vorgelegte Thesenpapier "Nachhaltige Verkehrsinfrastruktur für das 21. Jahrhundert" werden in diesem Zusammenhang besprochen. Außerdem sollen die Möglichkeiten für mehr Bürgerbeteiligung bei der Projektplanung diskutiert werden. Besonders die zögerliche Haltung des Landesbetriebs Mobilität (LBM Diez) bei der Weitergabe von Planungsinformationen wird von den Mitgliedern der Bürgerinitiativen bemängelt. Diese Veranstaltung findet in der Gaststätte "Zum Bahnhof" in Flacht statt.
13.09.2011
Die weitere Vorgehensweise bezüglich der Plaung und eventuellen Änderung der Beschlüsse ist alleiniger Tagesordungspunkt einer Ratssitzung des Gemeinderates Niederneisen.
13.08.2011
24 Stunden LKW-Lärm am Tag - die geplante Südumgehung erleben und vor allem hören.

Downloads

Flüsterasphalt

In diesem Bericht wird beschrieben, wie es zur Lärmentwicklung durch das Abrollen der Reifen auf dem Asphalt kommt.  Ausführlich wird erläutert,wie man mit verschiedenen Oberflächenstrukturen diesem entgegen wirken kann.

Flüsterasphalt - Oberflächen gegen Straßenverkehrslärm

Verkehrswege-Experten entwickelten im Auftrag der Stadt Düsseldorf die
‚ÄûLärmoptimierte Asphaltdeckschicht LOA 5 D‚Äú, die bereits erfolgreich getestet wurde.

Flüsterasphalt auch in Köln

Auch in Köln wurde Flüsterasphalt verbaut. Lärmmessungen haben ergeben, dass es sich bei dem Belag hinsichtlich der
Rollgeräusche bei Geschwindigkeiten von 50 und 70 Kilometern in der
Stunde um einen der leisesten Fahrbahnbeläge europaweit handelt.
Mögliche Lärmminderungen liegen bei sechs bis sieben dB(A) auch für Lastkraftwagen.

Flüsterasphalt bereits im Pilotprojekt

Auf dem letzten Bauabschnitt der Steiner Hauptstrasse wurde Ende August
der neu entwickelte Flüsterasphalt mit der Bezeichnung LOA 5D in einem
bayernweiten Pilotprojekt eingebaut. Mit diesem neuen Belag steigert sich die Wohnqualität für die Anwohner entlang der Ortsdurchfahrt von Stein.

Infowanderung im Korridor der Variante IV

Flyer zur Infowanderung am 16.03.2014

Infowanderung im Korridor der Variante IV
Infowanderung am 16.03.2014
Leise fliesst der Verkehr

Ein Artikel der Sonntagszeitung aus dem Jahre 2009 erläutert die Vorzüge des sogenannten Flüsterasphalts - insbesondere für den Verkehr innerorts.

Massnahmenkatalog

Eine Zusammenstellung, möglicher Massnahmen, die mit geringen finanziellen Mittel durchführbar sind und zu einer erheblichen Beruhigung der B54 führen können.

Mustereinwendung ROV B54Neu

Hier finden Sie eine Mustereinwendung zum Raumordnungsverfahren für die B54Neu.

Bilder-Galerie

Januar 2012 - die Ackerfresser kommen!
Aartal-Umgehung Variante II.
Aartal-Umgehung Variante III.
Aartal-Umgehung Variante IV.